Ausstellungen

27 DEZEMBER - 27 JANUAR, 2018

 

CARL-W. RÖHRIG

"ZWISCHEN TRAUM UND WIRKLICHKEIT"

 

Vernissage

26 Dezember 2018 ab 18:00 Uhr  

      mit "Showpainting" von Carl

 

27 Dezember 2018 bis 06 Januar 2019

Täglich geöffnet 12:00 – 19:00 Uhr 

 

07 Januar bis 27 Januar, 2019

Donnerstag bis Sonntag

12:00 – 19:00 Uhr

      

http://www.roehrigart.com/de/

Carl-W.Röhrig —— ein Künstler zum Anfassen.

 

Der Maler der Träume, der Natur, der Fantasie — so könnte man sein Kunst beschreiben, gäbe es da nicht diese Gedanken und Überlegungen, die sich einem beim Betrachten seiner Bilder oftmals einschleichen.

 

Die Verletzlichkeit unseres Planeten, die dünne Schicht unserer sogenannten Kulturlandschaften, die Schönheit dessen, wonach wir uns sehnen, dies ist, was der Künstler Carl-W. Röhrig in seinen Werken immer wieder zum Ausdruck bringt. Seine Bilder kommen so flüchtig schön daher und haben doch einen überraschenden gedanklichen Tiefgang.

 

Röhrigs Maltechniken, die vielen Details, die es zu entdecken gibt, begeistern das Publikum immer wieder. Eine wahrlich seltene Kunst, die in der Galerie ART 87 zu sehen ist.

 

Der 1953 in München geborene Künstler begann seine Karriere als Illustrator für deutschsprachige Magazine wie Stern, Spiegel, Geo. Viele seiner Titelbilder sind den Menschen heute noch in Erinnerung.

 

Als er seiner Zeit Umweltkatastrophen wie die Atomkatastrophe in Tschernobyl, die Verschmutzungder Meere und das weltweite Waldsterben in eindrücklichen Bildern illustrierte, entwickelte sich bereits seine Malerei des Phantastischen Naturalismus - eine neue Form der Malerei trotz aller

gegenläufigen Kunstströmungen - eine Malerei wider dem Zeitgeist!  Lassen Sie sich inspirieren und begeistern von dieser wahrlich ungewöhnlichen Ausstellung in Andermatt.

 

Der Künstler wird während der Zeit der Ausstellung in der Galerie an einem seiner Werke arbeiten.  Sie können ihm dabei quasi über die Schulter schauen, mit ihm über Kunst und Maltechniken sprechen… eine wahrlich besondere Gelegenheit!

 

Zudem werden zwei dreitägige Mal-Seminar abgehalten, in welchen jeder herzlich willkommen ist, allerdings sind die Kurse auf eine Teilnehmerzahl von maximal 8 Personen beschränkt.

 

VERNISSAGE- 26 DEZEMBER 2018

FOTOGRAFIE - DOMINIQUE ANDEREGGEN