Kommende Ausstellungen

VERONIKA SUTER

 

VERNISSAGE 14. Dezember 2019 ab 16:00 Uhr

 

AUSSTELLUNG - 15. Dezember 2019 bis 26. Januar 2020 

Veronika Suter

 

Biografie

Mit Glas zu arbeiten ist der unmittelbarste Weg, Rainer Maria Rilkes Forderung gerecht zu werden: Nicht ein Spiegel habe die Kunst zu sein, sondern ein Fenster!

Meine Werke sind keine ICH-Kunst, sondern ES-Kunst: Der Umgang mit den Unwägbarkeiten dieses Materials unterliegt einer gewissen Eigendynamik, die genaue Umsetzung einer vorgegebenen kreativen Idee ist kaum möglich und nicht wiederholbar, etwa wie improvisierte Musik in einer Jazzsession: ES geschieht. Im Bereich des Unvorhersehbaren entfaltet sich Gefühls- oder Gemütsmässiges oft direkter und eindrücklicher: ES fährt ein, heisst es umgangssprachlich und es öffnet sich eine „EIGENE WELT“!  

 

Zwei Jahrzehnte arbeitete ich mit Ton, als ich vor 19 Jahren mehr oder weniger durch Zufall das Material Glas entdeckte. Um mehr über den Werkstoff  zu erfahren, besuchte ich die Creative Glass-School in Zürich, wo international anerkannte Künstler und Lehrer, wie Jeffrey Sarmiento, Matthew Curtis, Kirstie Rea, Julie A. Denton und Ricardo Reh unterrichteten. Beeindruckt von der Materie  begann ich mich ganz von Keramik zu lösen und experimentierte mit dem neuen Medium und dessen Möglichkeiten. Die Kunst mit Glas wurde zu einem festen Bestandteil meines Lebens.

 

https://veronikasuter.ch