ART TRAIL 2023

Art Trail Katalog

(Die Graffiti-Werke im Katalog sind Beispiele weiterer Werke des Künstlers) 

(The Graffiti walls shown in the Catalog are examples of the artists other works.) 

  

Grafik: Jenny Russi

Illustration: Lukas von Burg alias BAX

Powr.io content is not displayed due to your current cookie settings. Click on the cookie policy (functional and marketing) to agree to the Powr.io cookie policy and view the content. You can find out more about this in the Powr.io privacy policy.


Your Porträt

Your cultural support for Art Trail 2023.

Bruno Müller-Meyer


Im Herzen der Schweizer Alpen mit Bernhard Russi

 

Im Rahmen ihrer Partnerschaft organisierten der SZBLIND (Schweizerischer Zentralverein für das Blindenwesen) und Visilab einen weiteren Wandertag für 3 sehbehinderte Personen und ihre Begleitpersonen in Andermatt, dem Geburtsort von Bernhard Russi im Kanton Uri. 

Ein Tag im Zeichen der Grosszügigkeit

 

Der Wettbewerb "Wandertag" ermöglichte es den 3 Gewinnern und ihren Begleitern, einen sonnigen Ausflug mit Bernhard Russi in Andermatt, im Herzen der Schweizer Alpen zu geniessen und sich mit ihm auszutauschen. Auf der etwa 8 km langen Wanderung wurden die im Ursern-Tal im Freien aufgestellten Kunstskulpturen taktil erkundet und von Mari Russi erläutert.

 

Die 3 Gewinner Beatrice, Françoise und Claude, die aus Muttenz bei Basel, Diesse am Fusse des Chasserals und Münchenbuchsee im Kanton Bern angereist waren, begannen ihren Tag mit einem Treffen mit Bernhard Russi, dem Ski-Olympiasieger und Kind des Urserntals. Bernhard Russi hatte sich im Vorfeld über das sportliche Niveau der Gewinner erkundigt und die Route sorgfältig geplant, die er ihnen am Morgen bei einem Kaffee vorstellte. Die Wanderung führte von Andermatt nach Hospental, einer Gemeinde am Fusse des Gotthardpasses, die seit Januar 2023 das Label "Schönstes Dorf der Schweiz" trägt.

 

Auf der ganzen Wanderstrecke hatten Beatrice, Françoise und Claude die Gelegenheit, durch Berührung und durch die Kommentare von Mari Russi, der Initiatorin des Projekts "Art Trail", rund 15 Skulpturen von Schweizer Künstlern zu entdecken. Die Kunstwerke aus den unterschiedlichsten Materialien (Marmor, Holz, Bronze oder auch Keramik) ermöglichten es den Teilnehmern, die Absicht der Künstler und ihren Wunsch, eine Einheit mit der Natur zu bilden, besser zu verstehen.

 

Beatrice, Françoise und Claude waren begeistert von der Wanderroute, und während der wohlverdienten Mittagspause am Fusse des Gotthardtunnels gab es genügend Zeit, um sich ausgiebig mit Bernhard auszutauschen. Ermutigt durch seine Bescheidenheit und seine Grosszügigkeit, erzählten die Preisträger von ihrer Liebe zu den Bergen und von den Wanderungen, die sie regelmässig an ihren Wochenenden sowohl im Winter als auch im Sommer unternehmen. Françoise beschrieb den Tag als «einfach perfekt und unvergesslich», während Claude und Beatrice von einem «sehr schönen und bereichernden Moment» sprachen.

ART TRAIL 2023 IMPRESSIONS - OPENING DAY

Winter 2023/24

Ausstellungen Galerie Art87

  

Vernissage

Samstag 24.02.2024 ab 16:00 Uhr 

 

24.022024  bis 24.03.2024

 Eröffnung

 Freitag bis Sonntag

13:00 bis 18:00 Uhr

    

Contact Us

For appointments outside opening hours, please contact 

‭+41 79 698 05 69‬ / 079 4661979

e-mail:  info@art87-andermatt.ch

Instagram: gallery_art87

 

Gotthardstrasse 87

6490 Andermatt

 

 

 

 

FOLLOW US